Einträge von linhart

Einführung von Pfarrer Andreas Daniels in den Kreissynodalvorstand

In einem Abendgottesdienst in der Markuskirche der Ev. Kirchengemeinde Porz wurde Pfarrer Andreas Daniels am Samstag, den 21. Januar 2023 durch Superintendent Torsten Krall und Assessorin Kerstin Herrenbrück in sein Amt als 1. stellv. Skriba eingeführt. Er wurde bereits auf der Kreissynode am 29. Oktober 2022 gewählt. Superintendent Krall erläuterte zu Beginn der Einführung noch […]

Erste Kreissynode mit „Doppelspitze“

Es war gut gedacht mit der Doppelspitze aus Superintendent Torsten Krall und Assessorin Kerstin Herrenbrück. Aber leider hat Corona dafür gesorgt, dass die Leitung der Kreissynode nach gemeinsamer Vorbereitung doch ohne Doppelspitze mit Plan B laufen musste. Superintendent Torsten Krall befand sich zur Tagung der Synode am 29. Oktober 2022 in Quarantäne und konnte nur […]

In diesem Jahr geht der Zentrale Mirjamgottesdienst des Kirchenkreises erstmalig auf Reisen!

Der Mirjamgottesdienst wird in der Evangelischen Kirche im Rheinland jährlich gefeiert zur Bekundung der Solidarität mit den Frauen. In diesem Jahr beschäftigt uns u.a. Abigajil mit ihrer Eselin im Gottesdienst zum Motto „Initiative ergreifen“. Dazu erwarten uns noch weitere Überraschungen im und nach dem Gottesdienst…   Seien Sie dabei, wenn wir an einem besonderen Ort […]

Einführung von Superintendent Torsten Krall und Assessorin Kerstin Herrenbrück

Am Sonntag, 14. August 2022 wurde bei strahlendem Sonnenschein, Pfarrer Torsten Krall aus der Ev. Kirchengemeinde Köln-Dünnwald in sein Amt als Superintendent des Kirchenkreises Köln-Rechtsrheinisch eingeführt. Die Einführung wurde vom Präses der evangelischen Kirche im Rheinland Dr. Thorsten Latzel vorgenommen. Im gleichen Gottesdienst hat Superintendent Krall Pfarrerin Kerstin Herrenbrück aus der Ev. Kirchengemeinde Köln-Höhenhaus in […]

„Suchen – Finden – Feiern“ 4. Frauentag im Kirchenkreis Köln-Rechtsrheinisch

Am Samstag, 27. August 2022, 9.30 – 16.30 Uhr, lädt der Kirchenkreis Köln-Rechtsrheinisch alle Frauen über 18 zum 4. Frauentag in das Ev. Gemeindezentrum nach Bensberg ein. Geplant ist ein vielfältiges Programm mit Workshops, Konzert und Gottesdienst für Herz & Hand und Kopf & Seele. Details entnehmen Sie bitte dem Flyer, den Sie hier herunterladen […]

Entpflichtungsgottesdienst für Superintendentin Andrea Vogel

Am Sonntag, den 19. Juni 2022 wurde die Superintendentin Andrea Vogel in den Ruhestand verabschiedet. In einem feierlichen Gottesdienst entpflichtete der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Dr. Thorsten Latzel, Andrea Vogel von ihrem Amt als Pfarrerin in der Ev. Kirchengemeinde Mülheim am Rhein und als Superintendentin im Kirchenkreis Köln-Rechtsrheinisch. 200 Gäste feierten in der […]

Entpflichtungsgottesdienst für Superintendentin Vogel

Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Herr Pfarrer Dr. Thorsten Latzel, wird am Sonntag, den 19. Juni 2022, um 16 Uhr in einem Festgottesdienst in der Kreuzkirche in Köln-Buchheim, Wuppertaler Str. 21, 51067 Köln Frau Superintendentin Pfarrerin Andrea Vogel aus ihrem aktiven Dienst als Superintendentin des Kirchenkreises Köln-Rechtsrheinisch und als Pfarrerin der Ev. Kirchengemeinde […]

Pfarrer Torsten Krall zum neuen Superintendenten gewählt

Am Freitag, den 29. April 2022 fand die Kreissynode des Kirchenkreises Köln-Rechtsrheinisch in Refrath statt. Nach zwei Jahren die erste präsentische Synode. Die Synode startete mit einem Open-Air-Gottesdienst in der Kirche am Vürfels zum Thema Frieden, gestaltet von Pfarrerin Marion Rauber und Pfarrer Samuel Dörr (beide Ev. Kirchengemeinde Bensberg). Von den 113 stimmberechtigten Mitgliedern waren […]

Kreissynode am 29. April 2022

Die Unterlagen für die Synode des Kirchenkreises Köln-Rechtsrheinisch am 29. April 2022 sind versendet und liegen den Synodalen bereits vor. Wir hoffen darauf, dass die präsentische Sitzung wie geplant stattfinden kann. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Wahl eines neuen Superintendenten/einer neuen Superintendentin, da Frau Superintendentin Vogel Mitte dieses Jahres ihren Dienst offiziell beendet. […]

„Der Herr ist auferstanden – er ist wahrhaftig auferstanden“

Die Osterbotschaft lässt uns aufatmen und ermutigt zum Leben – auch und trotz dieser schwierigen Zeiten, trotz der Unsicherheiten und trotz des Krieges in Europa. Auch im Leid und der Trauer wird der Blick vom Kreuz auf die Welt frei gegeben, in der wir kleine Zeichen von Hoffnung und Neubeginn entdecken. Lassen Sie sich anstecken […]